Lichtmühlen von GlasXpert

Die Lichtmühle fasziniert die Menschheit bereits seit über 140 Jahren. Sir Williams Crookes erfand den Radiometer bereits 1872. Dieses physikalische Wunderwerk demonstriert, wie Licht in Bewegung umgewandelt wird. Trifft Licht auf das Flügelrad, welches auf einer Nadel ruht, so fängt dieses an zu rotieren.

Lichtmühlen werden auch heute noch in 100%iger Handarbeit hergestellt. Nur wenige erfahrene Glasbläser beherrschen den aufwendigen Herstellungsprozess.

In der Lichtmühle wird ein Vakuum erzeugt. Die Luft im Inneren der Glaskugel wird so weit evakuiert, bis der Luftwiderstand geringer ist, als die Drehkraft des Lichtes. 

Die schwarzen Flächen der Flügel nehmen mehr Lichtenergie auf, als die hellen. Die Erwärmung der Luftmoleküle erzeugt an den schwarzen Flächen einen höheren Druck, als an den hellen Flächen. Dieser Druckimpuls führt zur Rotation des Flügelrades (Brownsche Molekular-Theorie).

Hier bei GlasXpert findest Du eine große Auswahl der Solar-Radiometer, hängende Lichtmühlen und  stehende Lichtmühlen. Das Sortiment umfasst verschiedenste Farben und Formen.


Alles über die Lichtmühle erfährst du hier.

Glas-Geschenke von GlasXpert

Lichtmühlen | Radiometer | und mehr